Corona Manifest

Die Corona-Krise legt die Schwächen in unserem Gesundheitssystem offen. Sie fordert auf zu radikalem Umdenken: Statt den Blick allein auf die Abwehr von Krankheiten zu richten, sollten wir das immense Potential nutzen, mit dem wir Gesundheit fördern und erhalten können […] Besinnen wir uns auf unsere Eigenverantwortung! Aktivieren wir unsere Gesundheitskompetenzen und -ressourcen! Erobern wir uns unsere Handlungsfähigkeit zurück […] Gestalten wir die Medizin integrativ! […] Frei ist der Mensch, der über sich und seine Gesundheit selbst bestimmen kann.

Das ganze Manifest hier https://www.gesundheit-aktiv.de/politik/corona-manifest.html

Lesens- und untersützenswert. Es spricht mir aus dem Herzen.

Denn auch mir geht es immer und in erster Linie um deine Kompetenz, Freiheit und Selbstwirksamkeit als Patient. Das fängt bei der freien Auswahl deiner gewünschten Therapiemethode an und geht weiter über das gemeinsame Gestalten deines Behandlungsplans auf respektvoller Augenhöhe. Individuell und achtsam. Alles zu deiner Zeit, auf deine Art und Weise, in deinem Tempo. Denn das Ziel meiner Behandlung ist deine individuelle Freiheit. Und Freiheit ist Heilung und Heilung ist Freiheit.

Gesundheit Aktiv e.V. – Gemeinsam für Gesundheitskompetenz, Patientenorientierung und Integrative Medizin. Gesundheit Aktiv ist ein unabhängiger, gemeinnütziger Bürger- und Patientenverband und macht sich dafür stark, die Gesundheitskompetenz der Bürger*innen zu erhöhen, eine ganzheitliche, integrative Medizin zu fördern und ein patientenorientiertes Gesundheitswesen zu gestalten.

  • Unterstützt Menschen darin, ihre Gesundheit positiv zu beeinflussen und im Fall einer (chronischen) Krankheit eine gute Lebensqualität möglichst lange zu erhalten.
  • Setzt sich für die Integrative Medizin, das heißt für die Gleichstellung von Schulmedizin und ganzheitlicher Naturmedizin ein.
  • Unterstützt Projekte und Initiativen, die Gesundheit in verschiedenen Lebenswelten fördern und ein patientenorientiertes Gesundheitswesen gestalten. Wir machen Bürger*innen und Patient*innen als Akteure in aktuellen gesundheitspolitischen Diskursen sichtbar und bringen Patienteninteressen in den Entscheidungsprozess ein.